Wie dir ein Anker dabei hilft, die Schlüsselstelle trotz Angst zu klettern

Sturzangst Anker

Über viele Jahre hindurch bin ich neue Routen so lange im Toprope geklettert, bis ich mir Tausendprozent sicher war, dass ich die Route durchsteigen kann. Erst dann bin ich in die Route im Vorstieg eingestiegen. Du kannst dir natürlich ausrechnen, wie weit ich damals unter meinen Möglichkeiten geblieben bin. Es passte mir auch gar nicht, immer jemanden zu brauchen, damit das Seil in meine Wunschrouten kam. Und das alles nur wegen meiner Sturzangst… Das wollte ich ändern – und so bin ich 2010 mit mentalem Training in Kontakt gekommen

Jene Technik, die mich an der Schlüsselstelle am besten unterstützt – die Ankertechnik – stelle ich in meinem Gastartikel für Gastartikel für ClimbingFlex vor. In dem Artikel zeige ich dir Schritt-für-Schritt, wie auch du deinen Anker setzen und zukünftig in kniffligen Klettersituationen anwenden kannst.

Lies meinen Artikel hier

 

Ich wünsche dir viele Schlüsselstellen, an denen du mit deinem Anker zuversichtlich weiter klettern kannst.

Alles Liebe,

Unterschrift_blau

 

 

 

Trag dich ein und versäume keinen meiner Klettertipps

 

Lass uns deine Gedanken zum Thema wissen

* Pflichtfeld