35 Ausreden beim Klettern, warum ich die Route nicht schaffen konnte

Ausreden beim Klettern

… und es aber sicher nicht an mir lag!

Kommen dir Ausreden beim Klettern bekannt vor? Beim Klettern will heute ganz und gar nichts klappen. An meiner Motivation? Nein… an mir kann es definitiv nicht liegen. Aber woran dann? Warum ist die Welt gegen mich? Wir sind dann meist sehr schnell, wenn es darum geht, mögliche Ursachen zu finden – und wir werden auch sehr schnell fündig:

Sammlung der beliebtesten Ausreden beim Klettern

  1. ich habe gerade erst gegessen
  2. ich bin vor dem Klettern nicht mehr zum Essen gekommen und mit knurrendem Magen kann man sowieso nicht klettern
  3. für die Route bin ich zu groß/klein/dick/dünn/alt/jung
  4. mein Ape-Index ist zu niedrig
  5. der Griff hat in einem 7er nichts verloren
  6. das ist eine Frauen/Männer Route
  7. ich hab gestern zuviel/zuwenig Bier getrunken
  8. ich war gestern laufen – meine Beine sind heute ganz schwer
  9. der Routensetzer hatte wohl keinen guten Tag
  10. blaue/grüne/rote/gelbe/schwarze Routen sind nichts für mich
  11. da fehlt ein Tritt
  12. die Bewertung ist eine Frechheit
  13. die Griffe sind schon so abgeschmiert
  14. ich bin in letzter Zeit viel zu wenig zum Trainieren gekommen
  15. ich glaub ich bin im Übertraining
  16. ich hab kein Magnesium mehr
  17. ich hab die falsche Hose an
  18. an der Schlüsselstelle hab ich zu langsam Seil bekommen
  19. der Typ von nebenan ist in meine Route hineingeklettert
  20. mit den Schuhen kann ich die Route nicht klettern
  21. ich hab heute Nacht zu wenig geschlafen
  22. ich bin farbenblind
  23. die Tritte sind schon so dreckig… da schaut von oben alles grau aus
  24. meine Haut leidet noch vom letzten Klettertag
  25. ich fühl mich heute noch nicht fit
  26. das Seil war mir im Weg
  27. das Seil ist so bockig
  28. in der Arbeit war heute so viel los
  29. bin gestern viel zu schwer geklettert
  30. der Griff ist nass
  31. es ist heute viel zu heiß/kalt
  32. hier sind viel zu viele Leute
  33. bei dem Kindergeschrei kann ich mich nicht konzentrieren
  34. Montag war schon immer ein schlechter Klettertag
  35. Zieht keine dieser Ausreden? Dann sind die Bedingungen schon so perfekt, dass mich allein das schon wieder verunsichert hat 🙂

Hast du bei der einen oder anderen Ausrede schmunzeln müssen? Was ist deine Lieblings-Ausrede warum es ausgerechnet heute mit dem Klettern nicht klappen kann?

Wäre es dir nicht lieber, deine Routen einfach zu schaffen?

Hast du es nicht auch leid, immer wieder eine Ausrede suchen zu müssen, warum es nicht geklappt hat? Wie wäre es, wenn du voller Stolz behaupten könntest – ja, ich hab die Route geschafft. In meinem Blog versorge ich dich mit jeder Menge mentaler Tipps, damit du die Ausredenliste in Zukunft nur noch brauchst, um mit deinen Freunden darüber zu schmunzeln 🙂

Natürlich gibt es immer wieder Klettertage an denen wir hochmotiviert sind und andere, an denen uns das Klettern weniger freut. In meinem kommenden Artikel werde ich dir jede Menge Tipps verraten, mit denen du das Beste aus einem unmotivierten Klettertag herausholen kannst!

Ich freue mich, wenn du deine Lieblingsausrede mit mir teilst oder mir verrätst, welche Ausreden beim Klettern in deinem Umfeld immer wieder aufkommen!

Alles Liebe,

Unterschrift_blau

 

 

 

PS: Hat dich der Artikel zum Schmunzeln gebracht? Dann erzähl anderen auch davon!

Trag dich ein und versäume keinen meiner Klettertipps

 

6 Kommentare

  • Caro

    Antworten Antworten 29. Dezember 2015

    Ui – da hast du mich erwischt. Kann da nur zustimmend nicken – es ist als hättest du meine Klettertage beschrieben.

  • Gerald

    Antworten Antworten 10. Januar 2016

    36. Die Züge sind so kompliziert. Das merke ich mir nie!

  • Nathalie

    Antworten Antworten 22. September 2016

    Mein Kletterpartner Jürgen gestern (1. Versuch): In der Route sind keine richtigen Griffe!
    ich: hm, aber da sind doch gute Griffe zum Reingreifen…
    er (Finale!): ja, aber meine Finger sind zu groß!
    🙂
    Einige der bereits aufgelisteten Ausreden hatten wir an dem Abend schon durch, also musste ja was Orignielles her 🙂

Lass uns deine Gedanken zum Thema wissen

* Pflichtfeld